Wochenbett

Die Geburt eines Kindes und die Zeit danach stellt die Welt oft auf den Kopf und das Abenteuer als neue Familie beginnt.
Die Hebammen unterstützen Sie gerne während dieser Zeit Zuhause und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.  

Jede Frau hat ein Anrecht auf Hebammenbetreuung bis zum 56.Tag nach der Geburt. 
Zusätzlich werden 3 Stillberatungen von der Grundversicherung übernommen.

Wenden Sie sich bei Fragen bezüglich Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse.


Stillen

Stillen ist eine erlernte Kunst. Die Mutter und ihr Kind erarbeiten sich in dieser ersten gemeinsamen Erdenzeit das notwendige Zusammenspiel für eine gute Stillbeziehung.

Manchmal gibt es am Anfang der Stillzeit einige Hürden zu überwinden, oder eine schmerzliche frühere Erfahrung steht im Weg. Es ist hilfreich, sich in der Schwangerschaft mit dem späteren Stillen auseinanderzusetzen und sich, genau wie auch auf die Geburt, darauf vorzubereiten.